Für Schleswig-Holstein gemeldete Corona-Fälle finden Sie hier

Für Infos über Impfung und Impftermine bitte hier klicken.


Kreis Segeberg bleibt Hotspot

Aktuelle Verschärfung: In den Kreisen Segeberg und Pinneberg gelten ab dem 1. April weitreichende Kontaktbeschränkungen und Schließungen im Einzelhandel. 

Erklärung der Landesregierung unter diesem Link, weitere Infos zu den verschärften Maßnahmen im Kreis Segeberg unter diesem Link.

Am 22./23. März hatten sich bereits Bund und Länder in der Konferenz der Ministerpräsidenten mit der Bundeskanzlerin auf folgende bundesweite Maßnahmen geeinigt:

• Die bestehenden Verordnungen der Länder zu Beschränkungen werden bis 18. April verlängert.
• Die vereinbarte Notbremse für alle Lockerungssschritte wird konsequent umgesetzt.
• In Landkreisen mit einer 7-Tage-Inzidenz von über 100 wird es weitere Schritte geben. Möglich werden: Tragepflicht medizinischer Masken von haushaltsfremden Mitfahrern im privaten PKW, tagesaktuelle Schnelltests, Ausgangsbeschränkungen, verschärfte Kontaktbeschränkungen.

Für die Ostertage gilt das Prinzip #WirBleibenZuHause.
• Private Zusammenkünfte sollen auf maximal zwei Hausstände, höchstens auf fünf Personen beschränkt werden. Kinder bis 14 Jahre werden nicht mitgezählt. Paare gelten als ein Haushalt.
• Ansammlungen im öffentlichen Raum werden grundsätzlich untersagt.

Die Übersicht aller Maßnahmen finden Sie mit einem Klick auf diesen Link.


Amt Itzstedt weiterhin nur per Telefon oder Mail erreichbar

Nur bei zwingenden Gründen erhalten Einwohner*innen im Einzelfall einen vorher abgestimmten Termin. Bitte rufen Sie also vorher an. Für weitere Informationen klicken Sie auf diesen Link.


Corona Nachbarschaftshilfe im Amt Itzstedt

Bitte klären Sie vorab, ob Sie in Ihrer Familie oder Nachbarschaft Hilfe finden. Wenn nicht, melden Sie sich beim Amt unter Tel. 04535 / 509 513. Oder Mail an Sybille Backhaus s.backhaus@amt-itzstedt.de

Sie erreichen die Nummer 04535 / 509 513 von Montag bis Freitag von 08:00 bis 18:00 Uhr. An Samstagen, Sonntagen und Feiertagen erreichbar von 09:00 bis 18:00 Uhr. 

Kreis Segeberg Gesundheitsamt in der Coronakrise

Ärztlicher Bereitschaftsdienst (gilt auch bei Corona-Verdacht)  Tel. 116 117