Wahl des Amtvorstehers

Der Amtsauschuss hat am 28. September zum 4. Mal wegen der Wahl eines neuen Amtsvorstehers getagt – und ist auch jetzt wieder gescheitert. Nach mehreren  Versuchen seit der Kommunalwahl im Mai war dies die letzte Möglichkeit für den Amtsausschuss, einen Kandidaten aus den eigenen Reihen zu wählen. Der Amtsvorsteher ist der höchste Repräsentant der zum Amt Itzstedt gehörenden sieben Gemeinden. Da keine Einigung erzielt werden konnte, wird jetzt von der Kommunalaufsicht bzw. vom Landrat des Kreises Segeberg zwangsweise jemand als Amtsvorsteher eingesetzt.


Gemeindevertretung 2018

Informationen über die neu gewählte Gemeindevertretung und die Besetzung der Kayhuder Ausschüsse und der Ausschüsse sowie Verbände im Bereich des Amtes Itzstedt lesen Sie auf dieser Seite.